aenova-group / SwissCo Services AG

Anlagentyp:

  • 550 kW Elektrodampferzeuger
  • inkl. Kondensationsanlage

Leistungsumfänge:

  • Planen und Erstellen der Anlagenautomatisierung
  • Schaltanlagenbau
  • Inbetriebnahme
  • Integration der Fernwartung
  • Fortwährende, regelmäßige prozesstechnische und elektrotechnische
    Betreuung der Gesamtanlage nebst Peripherie

Produktionsbetrieb im Lebensmittelbereich (Werder a. d. Havel)

Anlagentyp:

  • 1x 25t Dampfkessel

Hardware:

  • CPU-1500 mit unterlagerten Peripheriemodulen
  • HMI TP 1500 als lokale Bedien- und Beobachtungsstationen

Leistungsumfänge:

  • Planen und Erstellen der Anlagenautomatisierung
  • Liefern der kompletten Elektro- und Leittechnik
  • Automatisierung der einzelnen Anlagenteile inkl. Prozessfunktionen
  • Anlagenoptimiert Regelungsfunktionen
  • Umsetzung von Software-basierten Safety-Funktionen, wie Sicherheitsketten und Feuerungsautomat
  • Inbetriebsetzung der Gesamtanlage

Städtisches Versorgungsunternehmen (Kopenhagen - Dänemark)

Anlagentyp:

  • 4x 40MW Heißwasserkessel

Hardware:

  • CPU-1500 mit unterlagerten Peripheriemodulen
  • HMI TP 1500 als lokale Bedien- und Beobachtungsstationen

Leistungsumfänge:

  • Liefern der kompletten Elektro- und Leittechnik
  • Automatisierung der einzelnen Anlagenteile inkl. Prozessfunktione
  • Anlagenoptimiert Regelungsfunktionen
  • Umsetzung von Software-basierten Safety-Funktionen, wie Sicherheitsketten und Feuerungsautomat
  • Kopplung zur überlagerten Netzleittechnik ABB
  • Inbetriebsetzung der Gesamtanlage

Städtischer Versorgungsbetrieb (Fürth)

Anlagentyp:

  • 3x 20MW Heißwasserkessel
  • 1x Übergeordnete Leittechnik

Hardware:

  • CPU-300 mit unterlagerten Peripheriemodulen
  • Lokale Bedien- und Beobachtungsstationen

Leistungsumfänge:

  • Liefern der kompletten Elektro- und Leittechnik
  • Automatisierung der einzelnen Anlagenteile inkl. Prozess- und Regelungsfunktionen
  • Umsetzung übergeordneter Pumpen- und Kesselmanagementfunktionen, inkl. Lastmanagement
  • Kopplung zur überlagerten Netzleittechnik
  • Inbetriebsetzung der Gesamtanlage

Städtischer Versorgungsbetrieb (Nürnberg)

Anlagentyp:

  • 5x 16t Dampfkessel

Hardware:

  • CPU-300 mit unterlagerten Peripheriemodulen
  • HMI TP 1200 als lokale Bedien- und Beobachtungsstationen

Leistungsumfänge:

  • Liefern der kompletten Elektro- und Leittechnik
  • Automatisierung der einzelnen Anlagenteile inkl. Prozessfunktionen
  • Anlagenoptimiert Regelungsfunktionen
  • Umsetzung von Software-basierten Safety-Funktionen
  • Kopplung zur überlagerten Netzleittechnik SPPA T3000
  • Inbetriebsetzung der Gesamtanlage

Kommunales Versorgungsunternehmen (Silkeborg - Dänemark)

Anlagentyp:

  • 1x 25t Dampfkessel

Hardware:

  • CPU-300 mit unterlagerten Peripheriemodulen
  • HMI TP 1200 als lokale Bedien- und Beobachtungsstationen

Leistungsumfänge:

  • Liefern der kompletten Elektro- und Leittechnik
  • Automatisierung der einzelnen Anlagenteile inkl. Prozessfunktionen
  • Anlagenoptimiert Regelungsfunktionen
  • Umsetzung von Software-basierten Safety-Funktionen, wie Sicherheitsketten und Feuerungsautomat
  • Kopplung zur überlagerten Netzleittechnik
  • Inbetriebsetzung der Gesamtanlage

Automobilhersteller (Kassel)

Anlagentyp:

  • 2x 60MW Heißwasserkessel

Hardware:

  • CPU-400H mit redundanten Peripheriesystem

Leistungsumfänge:

  • Liefern der kompletten Elektro- und Leittechnik
  • Aufbau des Kraftwerkleitsystems SPPA T3000, inkl. F-Systems und PDM
  • Automatisierung der einzelnen Anlagenteile inkl. Prozess- und Regelungsfunktionen
  • Umsetzung von Software-basierten Safety-Funktionen wie Sicherheitsketten und Feuerungsautomat
  • Inbetriebsetzung der Gesamtanlage

Städtischer Versorgungsbetrieb (Nürnberg)

Anlagentyp:

  • 3x 16t Dampfkessel
  • 1x Übergeordnete Leittechnik

Hardware:

  • CPU-300 mit unterlagerten Peripheriemodulen
  • CPU-400
  • HMI TP 1200 als lokale Bedien- und Beobachtungsstationen

Leistungsumfänge:

  • Liefern der kompletten Elektro- und Leittechnik
  • Automatisierung der einzelnen Anlagenteile inkl. Prozess- und Regelungsfunktionen
  • Anlagenoptimiert Regelungsfunktionen
  • Umsetzung Speisewasserversorgung und Kondensatverteilung
  • Umsetzung Kesselmanagementfunktionen, inkl. Lastmanagement
  • Kopplung zur überlagerten Netzleittechnik SPPA T3000
  • Inbetriebsetzung der Gesamtanlage